Moved To Delicious-Night.de.vu

Krabat

Krabat
Foto: krabat-blog.de/

Inhaltsangabe

In den Wirren des Dreißigjährigen Krieges folgt der arme 14-jährige Waisenjunge Krabat (David Kross) einer unheimlichen Stimme, die ihn zu einer geheimnissvollen Mühle führt. Dort bietet ihm ihr strenger, aber charismatischer Meister (Christian Redl) eine Stelle als Lehrling an. Bald entdeckt Krabat, dass er und die anderen elf Gesellen nicht nur das Müllerhandwerk lernen, sondern auch in schwarzer Magie ausgebildet werden. Zunächst ist er fasziniert bis er erkennt, wie hoch der Preis der machtvollen Zauberei ist: In jeder Neujahrsnacht fordert der Meister einen seiner Schüler zum Duell auf Leben und Tod ...

Darsteller: David Kross, Daniel Brühl, Christian Redl
Regisseur(e): Marco Kreuzpaintner
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Twentieth Century Fox Home Entert.
Erscheinungstermin: 27. März 2009
Produktionsjahr: 2008
Spieldauer: 115 Minuten
Preis: 7,95 €


Persönliche Meinung
Der Film ist hat mich wirklich vom Hocker gehauen. Und das im negativen Sinne, ich habe seit längerer Zeit keinen so schlechten Film mehr gesehen. Während den 115 Min. ist rein gar nichts passiert, die Spannung war gleich null. Ich hatte mir eindeutig mehr von dem Film erwartet. Die Schauspieler haben zwar eine gute Leistung erbracht, aber das hat auch nicht viel für die Handlung der Story gebracht. Alles in allem hätte ich mir das Geld sparen können, das war der Film nicht wert.

Bewertung
1 von 10 Punkten

Trailer

74728 Besucher
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=